Sie sind hier > Produkte > School@min

 

 

School@min ist unsere pädagogische Netzwerkmanagement-Software, die aufgrund ihres modularen Aufbaus und ihrer flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten in jeder Schulform unabhängig von der Rechneranzahl erfolgreich zum Einsatz kommt.

Als web-basierte Anwendung deckt School@min sämtliche für den Unterricht mit neuen Medien nötigen pädagogischen Steuerungsmöglichkeiten ab und gewährleistet gleichzeitig deren unkomplizierte und intuitive Verwaltung über jeden angeschlossenen PC mittels eines Browsers.

School@min gliedert sich in die Bereiche Systemmanagement, Benutzerverwaltung und Pädagogik. Während der Bereich Pädagogik alle notwendigen Funktionen zur Nutzung der neuen Medien im Unterricht beinhaltet, können über die Bereiche Systemmanagement und Benutzerverwaltung administrative Funktionen, wie z.B. die Verteilung von Software, oder das Anlegen neuer Benutzerkonten und Gruppen gesteuert werden.

Dabei sorgt School@min über ein flexibles Rollenmodell ganz automatisch dafür, dass jeder Lehrkraft genau jener Funktionsumfang zur Verfügung steht, der für die Erfüllung ihrer jeweiligen Unterrichts- und Verwaltungsaufgaben benötigt wird.

School@min ist zu 100% eine Gesamtlösung der KNE, Produkte von Drittherstellern kommen nicht zum Einsatz. Denn nur so können wir eine optimale Leistungsfähigkeit aller Komponenten gewährleisten und auch auf lange Sicht modernste pädagogische Standards betriebssicher und zu geringsten Kosten realisierbar machen.


Die wichtigsten allgemeinen Merkmale von School@min

  • Web-basierte Lösung garantiert:
    • einfachste, ortsungebundene Nutzung mittels eines Browsers
    • Unkomplizierte Administration ohne zwingend notwendigen Serverzugriff
    • Verzicht auf dedizierte Schüler- oder Lehrerrechner.
    • Benutzerverwaltung über frei definierbare Gruppen
    • Nutzung privater Notebooks für das komplette Classroom-Management
    • Einfache Vor- und Nachbereitung des Unterrichts von zu Hause
  • Nutzung und Betreuung des Systems ohne IT-Fachkenntnisse und die zwingende Notwendigkeit des Serverzugriffs als Administrator
  • Alle Funktionen aus einer Hand und unter einer durchgängigen Oberfläche
  • Höchste Systemsicherheit und Stabilität
  • Hochflexibles Rollenmodell zur Steuerung jeder Funktion von School@min für frei definierbare Benutzergruppen
  • Rollenmodell für die Organisation des Schulnetzwerks
  • Vorlagen zur Personalisierung des Classroom-Managements, so dass der Unterricht sofort beginnen kann
  • Dynamische Oberflächen, so dass nur der gewünschte Funktionsumfang jedes Anwenders angezeigt wird
  • Personalisierte Schnellstartleiste (Sidebar) für den direkten Zugriff auf verschiedene Funktionen
     

iPad & Co

SCREENSHOTS