Sie sind hier > Services > Managed Services > Servicedesk

Seit vielen Jahren bietet die KNE GmbH erfolgreich Servicedesk-Leistungen als Managed Services für kleine und große Netzwerke mit bis zu 1500 Arbeitsplatzsystemen an. Über die Optimierung ihrer Datenverwaltung helfen wir unseren Kunden dabei, ihre IT-Kosten maßgeblich zu senken.

So organisiert unser Assetmanagement die lückenlose elektronische Erfassung und Verwaltung aller Inventardaten und macht diese für eine effiziente Nutzung von Help- und Servicedesk, über Support-, Problem- und Changemanagement bis hin zum Einkaufsmanagement verfügbar.

Dabei unterstützen wir mit leistungsfähigen Tools und Methoden die Verwaltung von Kunden- Assets über den gesamten Lebenszyklus, von der Erstinventarisierung bis zur permanenten Bereitstellung von Daten für die Serviceprozesse.

Mit herstellerunabhängigen Help- und Servicedeskleistungen stellen wir eine zentrale Schnittstelle für die Störungs- und Auftragsannahme der gesamten IT-Infrastruktur zur Verfügung. Gleichzeitig bündelt unser Servicedesk-Angebot die Ticket-Annahme für die Serviceerbringung und überwacht alle für die Verfügbarkeit der IT wichtigen Komponenten. So agiert unser Servicedesk neben dem rein reaktiven Support auch mehr und mehr proaktiv.


Ihre Vorteile

  • Ausgereiftes Betriebskonzept
  • Plattformübergreifend (Microsoft und Open Source) und herstellerunabhängig
  • Kosteneffiziente Services
  • Standarisierte Prozesse
  • Proaktive Behebung sich ankündigender Problembereiche
  • Hohe Verfügbarkeit der IT-Strukturen
  • Maximale Anwenderzufriedenheit

Unser Leistungsspektrum

  • Assetmanagement
  • Help- und Servicedesk-Leistungen
  • Störungsannahme und Behebung nach fest vereinbarten Service Level Agreements
  • Bereitstellung eines zentralen und leistungsfähigen Störungsportals
  • Überwachung aller für die Verfügbarkeit der IT-Umgebung wichtigen Komponenten